Anbieter “LightswitchApplication” wurde nicht gefunden.

Wenn das deployen eines Lightswitch Packages mit folgendem Fehler abbricht: Anbieter “LightswitchApplication” wurde nicht gefunden

Oder auch: “Could not find the provider ‚LightSwitchApplication‘. Please verify that you’ve entered the name correctly”

lightswitch_app_not_found

Dann kann die Ursache sein das auf dem Ziel Rechner (Windows Server 2008 R2) das Service Pack 1 (SP1) nicht installiert ist. Nach einem Update auf das SP1 konnte ich die Anwendung problemlos deployen.

[UPDATE]

Im MS Lightswitch Forum wurde auch über diesen Fehler diskutiert. Dort hat ein User berichtet das das Problem durch entfernen einer Checkbox gelöst werden konnte.

Beim erzeugen einer 3 Tier Application hat man die Möglichkeit über das Setzen einer Checkbox mitzuteilen ob die Notwendigen Voraussetzung für das Lightswitch Hosting auf dem Server erfüllt sind oder eben nicht. Die Option/Checkbox heißt in der deutschen Version: “Auf dem IIS-Server sind die erforderlichen Komponente für die Bereitstellung von Lightswitch Applikationen installiert” (unten gelb markiert) und ist zu finden wenn man den PUBLISH – Assistent startet:

image

Im beschriebenen Fall hat das entfernen der Checkbox das Problem gelöst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.