Visual Studio Lightswitch zeigt meine DB Views nicht an?!

Das einbinden von Datenquellen (z.b. eine bestehende Datenbank) ist in Visual Studio sehr einfach möglich. Umso verwunderter ist man, wenn im nächsten Schritt nur einige oder keine Datenbank Views zu Auswahl angezeigt werden.

image

Was ist die Ursache?

VS Lightswitch 2011 zeigt nur Datenbank Views an, wenn diese einen Primary Key- oder mindestens eine Not Nullable Spalte enthalten (welche LS dann intern als Key nutzen kann). Alle anderen Views werden ohne weitere Meldung ausgeblendet.

Praxistauglicher fände ich den View als Readonly zu Kennzeichen, damit stände dem Einsatz nichts mehr im Wege. Leider hat Microsoft das anders gesehen Zwinkerndes Smiley

Welche Möglichkeiten hat man trotzdem an den VIEW zu kommen? Oft ist an eine Änderung des Views nicht zu denken, wenn z.b. eine Lightswitch Applikation auf einer bestehenden Datenbank basiert und der DB Admin nur ein müdes lächeln für den Änderungswunsch übrig hat…

Hier heißt die Lösung WCF RIA Services! Ein Beispiel folgt das nächste mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.